Montag, 15. Januar 2018

Sonntagsziel

Ein Tisch bei Kozas in Stegna. Was war ich froh, dass Dimitris nach gut 6 Wochen wieder am Wochenende geöffnet hat.
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich liebe es dort. Sehr gute Küche, alles frisch, immer neue Ideen, freundlicher Wirt und Personal, tolles Ambiente.

Was wählten wir gestern? Seeigelsalat, Kidonia (rohe Muscheln), Oktopus-Carpaccio (schmeckt als wäre der Oktupus geräuchert), Fava, Xorta, schwarzes Tsatsiki mit Tinte der Sepia, Bakaliaro mit Skordalia, eine Pfanne Xrisaraki mit Muscheln und Garides. Baklavas mit 2 verschiedenen Eissorten kam vom Haus.

Bis ca. 15 Uhr dachten wir, heute nicht viel los. Gegen 16:30 bezahlten wir, um Gästen, die innen und außen auf einen Tisch warteten Platz zu machen.





Keine Kommentare: